Spielberichte

Serie auf 10 spiele ungeschlagen ausbauen

SCO will trotz geringer Chance auf Platz zwei, auswärts einen Dreier in Lahr einfahren


(DaKe) Mit den letzten zwei Heimspielen hat sich der SCO die Chancen auf den Relegationsplatz verspielt und hat jetzt nur noch eine kleine Chance den FV Sulz noch einzuholen. Sollte Sulz eins der letzen beiden Spiel gewinnen ist der Zug für den SCO abgefahren. Die Offenburger wollen dennoch ihre Serie von neun Spielen in Folge ohne Niederlage am Samstag (17:00 Uhr Klostermatt) auf zehn Spiele ausbauen, um damit zumindest die Saison noch ordentlich zu beenden. Trainer des SCO Joachim Rüger weis trotz der drei Punkte Rückstand auf Sulz, dass es punktuell noch möglich ist. "Sulz spielt in Ebersweier und dort haben noch nicht viele Mannschaften gewonnen. Wenn wir unsere Hausaufgaben machen entscheidet sich es erst im letzten Spiel der Saison, solange wollen wir dran bleiben und unserer Serie mit einem Sieg in Lahr fortsetzen. Lahr jedoch hat viele junge Spieler die läuferisch sehr stark sein werden, da müssen wir mit unserer Erfahrung dagegen halten," so Rüger. Ob die Stürmer des SCO um Tonio Bayer und Assad Traikia spielen könnnen, zeigt sich erst kurz vor dem Spiel.

Sport Club Offenburg 1929/50 e. V.

Fasanenweg 20 (Clubhaus)
77656 Offenburg
Telefon: 07 81 / 9 90 42 38 (Clubhaus)
e-Mail: infoatsport-club-offenburg.de
at durch @ austauschen

Zufallsbild

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen