Spielberichte

Platz zwei wird angepeilt

Mit einem Sieg im Derby gegen Ebersweier kann sich der SCO Platz zwei erobern


(DaKe)Am Samstag um 17:00 Uhr trifft der SC Offenburg im Derby auf den FV Ebersweier. Beide Mannschaften konnten ihr letztes Spiel gewinnen und sind somit gut drauf. Für die Gäste aus Ebersweier geht es lediglich noch darum die Saison ordentlich zu Ende zu spielen, da mit dem momentanen sechsten Tabellenplatz, weder groß noch was nach oben oder nach unten passieren kann. Für die Gastgeber jedoch ist jetzt die heiße Schlussphase eingeläutet worden, was unter anderem daran liegt, dass die Konkurrenz patzt und man selber schon seit acht Spielen in Folge ohne Niederlage ist. Mit einem Sieg über Ebersweier könnte der SCO zumindest Vorzeitig über Nacht sich den zweiten Platz und die damit resultierenden Relegation zurückholen. Bei den Offenburgern kehrt Spielmacher Nico Pleger zurück in die Mannschaft, der berufsbedient vergangene Woche beim 1:0 auswärts Erfolg über Urloffen noch fehlte. Lediglich bei Raphi Waselikowski, sowie Stürmer Assad Traikia steht noch aufgrund von Verletzungen ein Fragezeichen, ob diese auflaufen können. Auch wenn es für die Gäste aus Ebersweier um nichts mehr geht, will die Eckert-Elf im Derby gegen den SCO trotzdem drei Punkte einfahren. Bereits im Hinspiel konnte man dies nach einem klareren 4:1 Heimerfolg erreichen. Ein ähnliches Ergebnis wollen die grün-weißen auch wieder am Samstag erzielen.

Sport Club Offenburg 1929/50 e. V.

Fasanenweg 20 (Clubhaus)
77656 Offenburg
Telefon: 07 81 / 9 90 42 38 (Clubhaus)
e-Mail: infoatsport-club-offenburg.de
at durch @ austauschen

Zufallsbild

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen